Das Kernteam der oezpa GmbH

_mg_9382

Prof. Dr. Hüseyin Özdemir

CEO, Senior Coach DBVC
barbara-lagler-oezdemir

Barbara Lagler-Özdemir

CEO, Senior Coach DBVC
martin-schulte

Martin Schulte

Organisationsberater & Senior Coach
berit-zerche

Berit Zerche

oezpa Associate & Senior Coach
dr-hartmutkreyer

Dr. Hartmut Kreyer

oezpa Associate, Senior Coach DBVC
frausandranohe

Sandra Nohe

Bildungsmanagement & Consulting
frauingridschrader-boelsche

Ingrid Schrader-Bölsche

Finanzbuchhaltung
laura-sedlaczek

Laura Sedlaczek

Marketing & Social Media
kathleen-hesse

Kathleen Hesse

oezpa Associate
herrmichaelweingart

Franz Michael Weingart

oezpa Associate
herrfelixheuer

Felix Heuer

oezpa Associate
roberttheissen

Robert Theissen

oezpa Associate

Was unsere Kunden über uns sagen

TeilnehmerIn

Holger Vetter

Geschäftsführer, Consultino, Prozess- und Innovationsberatung
"Meine Erwartungen wurden übertroffen, insbesondere auch die Flexibilität der Leitung, der Fortbildungsgruppe und der Energie zu folgen tat mir sehr gut. Die Räume und Menschen bei oezpa sind sehr angenehm". 2008 und "Ich bin überrascht, dass die Zeit in der oezpa Organisationssimulation so verflogen ist, ich bin überhaupt nicht müde. Es hat richtig Spaß gemacht."
kundenstimme

Alexandra Cristobal

Coach und Lerntherapeutin, Schweiz
"Besonders gut hat mir die Möglichkeit gefallen, einem erfahrenen Berater einmal über die Schulter zu sehen. So konnte ich die in der Ausbildung gelernte Theorie in der Praxis angewendet sehen. Das gibt Sicherheit und macht viel Spaß! Es war sehr schön zu sehen, wie ich mich selbst und die Teammitglieder weiterentwickelt haben. In die Wirtschaft reinzuschnuppern war für mich gut."
TeilnehmerIn

Dirk Naujok

Coach und Organisationsentwickler, Polizeidirektion Schleswig Holstein
"Durch die Fortbildung im oezpa Institut haben sich meine Einstellung und mein Zugang zur Organisationsentwicklung überraschend tiefgreifend verändert. oezpa vermittelte mehr als nur den konservativen OE-Ansatz. Ich bekam eine hilfreiche Unterstützung bei der Internalisierung der theoretischen Hintergründe der systemischen Organisationsentwicklung. Darüber hinaus erzeugte das familiäre Ambiente im Schloss Buschfeld einen sofortigen Wohlfühlfaktor, der die gesamte Fortbildung hindurch andauerte."
TeilnehmerIn

Volker Rudat

Senior Coach, Sparkassenorganisation, Bremen
"Ich bin begeistert von der Fortbildung bei oezpa. Die Methoden, Instrumente aber auch die Haltung der Fortbildungsleitung war sehr professionell. Ich konnte in meiner OE- und Coachingpraxis das Erlernte sofort umsetzen. Ich danke auch für die sehr gute Betreuung. Die Fortbildungsgruppe war zusätzlich bereichernd. ORGLAB als Veranstaltung in der Veranstaltung war eine unglaublich gute und wichtige Erfahrung."
TeilnehmerIn

Irfan Akin

Quality Manager bei BSH Ev Aletleri Sanayi ve Ticaret A.Ş., Türkei
"Ich muss zugeben, dass meine Teilnahme am oezpa-orglab das interessanteste und wirksamste war, was ich an Qualifizierung in meiner beruflichen Laufbahn mit gemacht habe. Wir in der Firma sind auch nach vier Jahren noch die positiven Einflüsse des Orglabs am besprechen. Bei einer der nächsten Gelegenheiten möchte ich unbedingt noch einmal teilnehmen."
TeilnehmerIn

Björn Knothe

CEO, division one GmbH, Stuttgart
“Ich empfand die Zeit in der Weiterbildung zum „Systemischen Business Coach“ bei der oezpa GmbH in Bornheim (Köln/Bonn) als sehr positiv. Die Ausbildungsleitung hat sehr hohe Ansprüche an die Teilnehmer gestellt. Die Trainer sind höchst qualifizierte Coaches, die den Inhalt der Ausbildung sehr gut vermitteln. Darüber hinaus, habe ich kontinuierlich durch die vielseitigen Sichtweisen der anderen Teilnehmer gelernt. Die Reflexionen mit den anderen Teilnehmern gekoppelt mit dem Feedback der Weiterbildungsleitung, haben mir oftmals die Augen geöffnet und meine eigene Entwicklung stark voran gebracht. Zusätzlich bereichert die heterogene Zusammensetzung der Teilnehmer das Lernen enorm. Es ist notwendig an allen Blöcken aktiv teilzunehmen, um den Ansprüchen zu genügen. Die einjährige Ausbildung zum Systemischen Business Coach war intensiv und ich habe sicher das Rüstzeug in dieser Zeit von oezpa gelernt, um jetzt als Systemischer Coach zu arbeiten. Ich kann die Ausbildung bei oezpa nur empfehlen. Ich fühle mich sehr gerüstet für die Arbeit als Systemischer Business Coach.” Björn Knothe, CEO, division one GmbH, Stuttgart  
TeilnehmerIn

Andreas Haupt

Führungskraft
“Ich habe 6 abwechslungsreiche Module bei Ihnen erlebt, die mir viele Informationen, Eindrücke und Anregungen geliefert haben. Manchmal ist mir das Erlernte gar nicht so bewusst, sondern wird mir erst deutlich, wenn ich in einer konkreten Situation mich an Inhalte der Module erinnere. Nicht nur für mein Arbeitsumfeld habe ich viel Hilfreiches erfahren, auch in anderen Lebensbereichen kann ich von dem Erlernten profitieren. Mir hat die Weiterbildung viel Spaß gemacht. Vielen Dank dafür.“ Andreas Haupt, Führungskraft, Unfallkasse Rheinland-Pfalz
TeilnehmerIn

Dr. Tobias Caroli

Manager Global Human Resources, Laundry & Home Care (Production / R&D / Supply Chain) bei Henkel AG & Co. KGaA
“Die Fortbildung mit Ihnen hat mir wirklichen Mehrwert gebracht. Die Arbeitsatmosphäre bei Ihnen war sehr konstruktiv und angenehm und Ihr Input war für mich sehr hilfreich.”
TeilnehmerIn

Wolfgang Kemmerich

Geschäftsführer bei West Team, Düsseldorf
“Das oezpa ORGLAB im Rahmen der Fortbildung hat einen nachhaltig positiven Eindruck bei mir hinterlassen. Am spannendsten fand ich waren die Interaktionen und die Reaktionen mit dem Staff. Die Organisatorischen Rollenanalysegruppen (ORA`s) haben mir persönlich sehr viel gebracht. Zu sehen, wie man Rollen in Organisationen analysieren kann und zurück in der eigenen Organisation, zu schauen, wie es funktionieren kann.”
TeilnehmerIn

Axel Richter

Planning & Controlling Manager bei Henkel, Düsseldorf
“Ihr internationales Fallbeispiel war sehr umfassend und klasse. Sehr interessant und lehrreich. Wir konnten unsere Projekt Management Fortbildung sehr gut damit fokussieren und anreichern.”

Unsere Geschichte seit 1994

oezpa wurde im Jahre 1994 von Prof. Dr. Hüseyin Özdemir (Jahrgang 1960, Istanbul) und Frau Barbara Lagler Özdemir (Jahrgang 1964, Luzern) in Berlin gegründet.
Unser Team kommt aus der nationalen und internationalen Organisationsentwicklungsarbeit. Wir haben in nationalen und internationalen Unternehmen als Führungskräfte, interne Berater, Coaches sowie Trainer gearbeitet.
Darüber hinaus haben wir externe Beratungserfahrung in verschiedenen Beratungsgesellschaften gesammelt. Diese Erfahrungen sichern die kontinuierliche Professionalisierung und Weiterentwicklung des oezpa Institutes.
oezpa hat sich seit seiner Gründung im Feld der Organisationsentwicklung etabliert. In seinen offenen Fortbildungen qualifizieren oezpa selbstständige Berater und Mitarbeiter aus Organisationen in der Führungs- und Beraterarbeit sowie im Coaching. Damit ist oezpa auch als der "Berater der Berater" bzw. "Coach der Coaches" tätig.
oezpa konnte neben dem Heimatmarkt Deutschland und Schweiz jedes Jahr umfassende Beratungsprojekte in der gesamten Welt durchführen, so z.B. in den USA, in China, in der Türkei, in England, in Polen, in Frankreich, in Italien, in Malaysia, in der Schweiz, in Irland, in Peru, in Spanien, in Dänemark und in Österreich.
Im Jahre 1999 begannen parallel zu unserer Beratungstätigkeit unsere Gastprofessuren bzw. Lehraufträgen an Hochschulen. Zunächst an der Universität Wuppertal, dann am Centre for Leadership Studies (University of Exeter, England), dann an der Universität der Künste (Institute of Electronic Business, Berlin), an der Nordakademie (der Hochschule der Wirtschaft) und an der Fresenius Hochschule Köln. Weitere Gastprofessuren am Indian Institute of Management Ahmedabad/ Indien (IIAM) und an der ESAN Universität Lima/ Peru folgten im Rahmen unserer Group-Relations-Tätigkeiten.
Im Jahre 2008 wurde der oezpa Institutsverlag (edition oezpa) gegründet. Das Ziel des Institutsverlages ist es, durch Print- und Audiovisuelle Veröffentlichungen einen Beitrag zur Praxisforschung im Feld der Organisationsentwicklung, des Coachings, der Führung und des Projektmanagements zu leisten.

Unseren Kunden zu helfen, in ihren Rollen und Unternehmen noch erfolgreicher und zufriedener zu sein, ist mein Herzenswunsch! Dabei lerne ich immer wieder Neues und versuche meine Erkenntnisse in meine Beratungsarbeit einzubringen.

Prof. Dr. Hüseyin Özdemir, Direktor oezpa GmbH

Unser Selbstverständnis

Wir begleiten Führungskräfte, Mitarbeiter, Teams und Organisationen in ihrer eigenverantwortlichen Entwicklung. Bei unserer Beratungsarbeit lassen wir uns von einem umfassenden Entwicklungsverständnis und einem ganzheitlichen Organisationsbild leiten. Hierbei berücksichtigen wir Wechselwirkungen von Strategien, Strukturen, Prozessen, Kulturen und Menschen. Im Selbstverständnis unserer angebotenen Dienstleistungen verstehen wir uns als Beratungs- und Trainingsunternehmen. Die Besonderheit liegt in der Vernetzung unterschiedlicher Dienstleistungen und methodischer Ansätze, die eine gesamthafte und nachhaltige Entwicklungs- sowie Veränderungsarbeit erst möglich machen.

Unsere Arbeitsweise

Wir integrieren in unserer Arbeit die Erfahrungen aus Beratung, Training und Coaching zu einer systemischen Prozess-Kompetenz. Unsere Berater, Trainer und Coaches sind in vielen Disziplinen zu Hause. Sie sind in der Lage, gleichzeitig und vernetzt an verschiedenen Teilprojekten zu arbeiten. Folgende Ansätze prägen unsere Arbeitsweise: • Wir arbeiten umsetzungsorientiert • Wir liefern Konzeption und Umsetzung aus einer Hand • Wir gehen strategie- und zielgerichtet vor • Wir sichern die Ergebnisumsetzung durch Know-how-Transfer an Ihre Mitarbeiter • Wir vermitteln Ihnen Veränderungs-Know-how • Wir gestalten Beratungsprojekte so, dass ein höchstmöglicher Know-how-Transfer und -Aufbau bei Ihnen erreicht wird • Wir bauen den Beratungsprozess als einen Lernprozess für die Beteiligten auf • Wir überprüfen kontinuierlich den Fortschritt der Zusammenarbeit und Zielverfolgung • Wir bringen neben der Prozessberatung unsere oezpa-Referenzmodelle ein

Kooperationen & Partner