ONLINE

Interkulturelles Coaching – ONLINE-Seminar

Interkulturelles Coaching – eine spezielle Coaching-Form

Interkulturelles Coaching – ONLINE-Seminar

Wir bringen selbst konkrete Arbeitserfahrungen und Expertise aus folgenden Ländern mit: China, Indien, Türkei, USA, Deutschland, Schweiz, Polen, Israel, Spanien, Italien, Frankreich, England, Irland, Schottland, Malaysia, Korea, Marocco, Dänemark, Schweden, Niederlande, Österreich, Belgien, Südafrika, Brasilien, Peru, Russland, Weißrussland, Tschechien, Litauen, Mexico.

Die Arbeit in diesen Kulturen seit 1992 prägt unsere interkulturelle Haltung.

Interkulturelles Coaching – eine spezielle Coaching-Form, die darauf abzielt, Menschen bei der Bewältigung von Herausforderungen in kulturell vielfältigen Kontexten zu unterstützen.

Schlüsselfaktoren für den Erfolg

Kulturelles Verständnis: Ein erfolgreicher interkultureller Coach benötigt ein tiefes Verständnis für kulturelle Unterschiede, einschließlich Kommunikationsstile, Werte und Verhaltensweisen.

Empathie: Die Fähigkeit, sich in die Perspektiven und Herausforderungen der Coachees zu versetzen, ist entscheidend, insbesondere in einem interkulturellen Kontext.

Interkulturelle Kompetenz: Effektives Agieren in verschiedenen kulturellen Umgebungen erfordert die Fähigkeit, Missverständnisse zu erkennen und aufzulösen.

Flexibilität: Ein guter Coach*in passt ihren Ansatz an sich ändernde kulturelle Kontexte an und bleibt offen für neue Perspektiven.

Klärung von Erwartungen: Klare Festlegung von Zielen und Prozessen ist entscheidend, um ein gemeinsames Verständnis von Erfolg sicherzustellen.

Sprachkompetenz: Die Coachin sollte sich klar ausdrücken können und die Nuancen der Sprache seiner Coachees verstehen. Auch mal im Teamcoaching ihre Sprache sprechen lassen.

Kulturelle Selbstreflexion: Regelmäßige Reflexion eigener kultureller Prägungen hilft, Vorurteile zu erkennen und zu vermeiden. Umgekehrt muss unsere interkulturelle Klientin ja auch uns und unser kulturelles Verhalten verstehen.

Integrativer Ansatz: Die Nutzung verschiedener Coaching-Techniken und Modelle ermöglicht eine individuelle Anpassung an die Bedürfnisse der Coachees bzw. der Organisationskultur.

Unterstützung bei Kulturanpassung: Ein guter interkultureller Coach bietet Hilfe bei der Anpassung an neue kulturelle Umgebungen und bewältigt Herausforderungen der interkulturellen Anpassung.

Klare Kommunikation: Klarheit in der Kommunikation minimiert Missverständnisse und fördert einen erfolgreichen Coaching-Prozess.

Durch die Berücksichtigung dieser Erfolgsfaktoren kann interkulturelles Coaching die interkulturelle Kompetenz stärken und den Erfolg Einzelner in globalen oder interkulturellen Umgebungen fördern. Entwickeln Sie mit uns Ihre interkulturellen Coaching-Fähigkeiten!

www.oezpa.de
www.oezpa-swiss.ch


Alina Özdemir

Ansprechpartnerin

+ 49 (0) 2227 9215 700

a.oezdemir@oezpa.de

Dr. Hüseyin Özdemir

Ansprechpartner

+49 (0)172 – 861 61 49
h.oezdemir@oezpa.de


ECKDATEN

  • ONLINE-Seminar: 29. Januar 2024